Portrait

In sieben Jahrzehnten und in dritter Generation hat sich der Arbeitsplattenkonfektionär Danielmeyer vom Handwerksbetrieb zum starken „Just-in-time“ Dienstleister entwickelt. Rund 70 Mitarbeiter arbeiten heute im Löhner Werk, das von den Geschwistern Regina Danielmeyer und Rainer Danielmeyer geleitet wird.

Danielmeyer bietet Arbeitsplatten, die in den Dicken von 15 bis 100 mm, kombinierbar mit einer Vielzahl von attraktiven Anleimervarianten und Nischenrückwänden, Küchen einen wertigen und unverwechselbaren Charakter verleihen. Eine Besonderheit des Arbeitsplattenkonfektionärs aus OWL nennt die Geschäftsführerin Regina Danielmeyer mit Stolz: „Als Just-in-time Dienstleister sorgen wir dafür, dass unsere Kunden Ihre Produkte innerhalb von 5 Arbeitstagen vor Ort haben und so, wie sich der Markt entwickelt, entwickeln auch wir uns stetig weiter.“

Dazu hat Danielmeyer ein sehr qualifiziertes, eigenverantwortlich arbeitendes Team und einen modernen Maschinenpark, wodurch ein Höchstmaß an Qualität und Lieferzuverlässigkeit gewährleistet ist. „Nur so“, erklärt die Geschäftsführerin, „sind wir in der Lage, innerhalb weniger Arbeitstage jede noch so komplizierte Arbeitsplatte in dem gewünschten Dekor zu fertigen.“

Das Unternehmen punktet aber nicht allein durch Qualität, Lieferzuverlässigkeit und eine große Vielfalt an HPL Dekoren und Massivhölzern. Neben dem flächenbündigen Spülen- und Herdeinbau bietet es Produkte, die ganz auf der Höhe der Zeit sind. Wie beispielsweise die Laser-Edge-Kante. Bei der Verarbeitung dieser Kante wird gänzlich auf die Verwendung von Klebstoffen verzichtet. „Dadurch“, so Danielmeyer, „wird eine optische und funktionelle Nullfuge zwischen Arbeitsplatte und Kante möglich. Das Ergebnis ist, gerade bei hellen und insbesondere bei weißen Uni-Dekoren, eine wirklich tolle, überzeugende Optik wie aus einem Guss“. Neben dieser Kantenverarbeitungsmethode ist Danielmeyer selbstverständlich auch in der Lage die bewährte EVA- und die hochwertigere PUR-Verleimung anzubieten.

Auch in diesem Jahr möchten wir Sie wieder mit innovativen und interessanten Neuheiten überraschen. Die Arbeitsplatte aus acrylgebundenem Mineralwerkstoff und porenfreier Oberfläche und unsere neue Compactplatte sind nur zwei Produkte, mit denen moderne Küchen heute ausgestattet und gestaltet werden können. Als innovative Ergänzungen zu den Arbeitsplatten und Nischenrückwänden und somit zu deren Aufwertung bietet Danielmeyer auch LED Licht als leuchtende Wandabschlussleisten und den „Push on“, einen in der Arbeitsplatte versenkbaren Halter für Handtücher oder zur Aufnahme von Behältern, an.

Diese und mehr Lösungen hält der Arbeitsplattenspezialist, der natürlich PEFC™ und FSC® C119063 zertifiziert ist, für seine Kunden bereit, die die Liefertreue, Qualität sowie dessen schnelle und unkomplizierte Umsetzung von Vorgaben schätzen. „Wir“, erklärt Geschäftsführerin Danielmeyer, „pflegen einen sehr intensiven Austausch mit unseren Kunden. Das ist es, was uns stark macht.“