In eigener Sache

Firmenjubiliäen unserer Mitarbeiter

Zum Ende des Jahres feierten folgende Mitarbeiter ihr Firmenjubiläum (von rechts nach links):
Ralf Aulich, 20 Jahre
Thomas Heitz, 20 Jahre
Burkhard Scheiding, 25 Jahre
Frank Pfeiffer, 20 Jahre.

Herzlichen Glückwunsch!

Energiemanagementsystem eingeführt!

Im Zuge seiner Masterarbeit hat Niklas Brokamp in unserem Unternehmen ein Energiemanagement aufgebaut, welches sich an der Norm DIN ISO 50001 orientiert.

Um sich dem Grundgedanken des Energiemanagements zu stellen und es im täglichen Prozess zu leben, galt es das System an unsere individuellen Anforderungen anzupassen.

Eine Zertifizierung des Systems planen wir derzeit nicht. Es wäre allerdings durch die Arbeit von Herrn Brokamp jederzeit möglich.

In eigener Sache

Firmenjubiliäen unserer Mitarbeiter

Im vergangenen halben Jahr feierten folgende Mitarbeiter ihr Firmenjubiläum (von links nach rechts):
Tim Schlottmann, 10 Jahre
Frank Entemeier, 25 Jahre
Peter Olfert, 20 Jahre
Nevzat Okta, 20 Jahre
Johann Pankraz, 20 Jahre

Herzlichen Glückwunsch!

Der Umwelt zuliebe

Umrüstung auf LED-Beleuchtung

Um das Einsparen von Energiekosten zu optimieren, haben wir im gesamten Betrieb die Beleuchtung auf LED-Technik umgerüstet. Zudem wird ein Energie-Managementsystem aufgebaut.

In eigener Sache

80. Geburtstag des Seniorchefs Günter Danielmeyer

Am 04.02.2015 feierte Günter Danielmeyer seinen 80sten Geburtstag. Nach der Tischlerlehre und bestandener Meisterprüfung im Jahr 1959 baute er den elterlichen Betrieb in Löhne kontinuierlich aus. Ursprünglich als Tischlerei gegründet wurden von 1967 bis 1980 altdeutsche Wohnmöbel hergestellt. Später entwickelte Günter Danielmeyer sein Unternehmen zu einem Zulieferbetrieb für die Küchenmöbelindustrie weiter.

Heute zählt das Unternehmen zu den führenden deutschen Arbeitsplattenkonfektionären. Zu der Danielmeyer Unternehmensgruppe gehören auch die Firmen DanForm und DanTrans. Im Jahre 2003 gab Günter Danielmeyer die Geschäftsführung des Unternehmens an seine Kinder Rainer Danielmeyer und Regina Danielmeyer weiter.

In eigener Sache

Am 24.10.2014 wurde unser langjährig beschäftigter Mitarbeiter, Herr Wolfgang Sieker, in den Ruhestand verabschiedet.

Am 01.05.1965 trat Herr Sieker als 14jähriger in das Unternehmen Danielmeyer ein. In seiner anschließenden 49 Jahre andauernden Betriebszugehörigkeit war Herr Sieker immer der, der sich mit den gebeizten, lackierten und geölten Oberflächen auskannte. Während seiner ungewöhnlich langen Betriebszugehörigkeit hat Herr Sieker alle Produktwechsel im Unternehmen Danielmeyer miterlebt und mitgetragen. Er war sowohl für die Oberflächenbearbeitung bei altdeutschen
Wohnmöbeln, als auch bei Profilleisten und Arbeitsplatten verantwortlich.

Die Geschäftsführung dankt Herrn Sieker für seine Mitarbeit und verabschiedete ihn am vergangenen Freitag mit einem Abendessen und anschließendem Umtrunk im Kreise einiger langjähriger Weggefährten.